NL08-1987305
 
NL07-1147760
 
NL08-2089306
 
NL07-1147754
 
NL10-1049887
 
Auke Smid Zwaagwesteinde
3 Häuschen als Kopie des Dictus Kooistra’s
Von Anfang an war klar, dass eine gute Unterkunft fĂĽr die Tauben wichtig ist.
Deshalb waren wir darauf bedacht, wie wir die Häuschen angemessen bauen sollten.
Zu dem Zeitpunkt standen wir in Kontakt mit Dictus Kooistra und seine Häuschen gefielen uns.
Dann entschieden wir, ein Replikat der Häuschen, die für gut befunden wurden, nachzubauen.


Das erste Häuschen ist 10 Meter lang und 2,50 m breit. Die Aufteilung ist: Halle, Häuschen für die Jungen und zwei Abteilungen für die Nestling emit jeweils neun Nestboxen.

Das zweite Häuschen ist 5 Meter lang und es gibt zwei Abteilungen mit jeweils neun Nestboxen (das frühere Witwer-Häuschen).

Das dritte Häuschen mit Gehege ist 3,60 m lang und 1,50 m breit und ist ein Häuschen für die Jungen.
Aufbau
Die Häuschen sind aus Holz mit nachträglich angebrachten Metallprofilen.
Die Dächer sind die sogenannten Giebeldächer mit Dachpfannen.
Die Häuschen sind mit der Vorderseite nach Ost-Südosten ausgerichtet.